Bitcoin Trader kann morgen 10.400 USD berühren, CME-Lücke gefunden

Der Preis für kurzfristige Bitcoin (BTC) -Derivate gewinnt als Indikator für den Spotpreis des Kryptokönigs zunehmend an Beliebtheit

Bitcoin Trader kann morgen 10.400 USD berühren, CME-Lücke gefunden

Massive Liquidationen von Bitcoin Trader -Futures-Positionen führen zu dramatischen Kursbewegungen. Bitcoin Trader Analysten behaupten, wir sollten die Bitcoin Trader Preise für kurzfristige Derivatekontrakte im Auge behalten, da sie auf zukünftige Bitcoin Trader Höhen und Tiefen hinweisen könnten.

Achten Sie auf die Lücke

Heute teilte der Blockchain-Analyst und Händler Coiner Yadox seine Meinung zur Situation auf dem Bitcoin (BTC) -Terminmarkt. Er geht davon aus, dass eine „CME-Lücke“ in der Nähe des Preisniveaus von 10.400 USD entstehen wird. Nach seinen Schätzungen kann diese Blase am Montag, dem 17. Februar, liquidiert werden.

Bitcoin

Die CME-Lücke für den Bitcoin (BTC) -Preis liegt bei 10400 USD

Vor diesem Hintergrund besteht die Möglichkeit, dass die Spotmarktpreise von BTC auch dieses Niveau erreichen. In diesem Fall kann die Flaggschiff-Blockchain die hervorragenden Positionen der Hochs der Vorwoche zurückgeben. Übrigens könnte der Markt kurz nach der „Liquidation“ der Blase einen blutigen Preisverfall erleben.

Vor einem Monat wurde vom niederländischen Händler und Analysten Michael van de Poppe nur zwei Stunden vor dem Verlust des Bitcoin-Preises (BTC) in drei Minuten eine „CME-Lücke“ aufgedeckt und fiel unter das Niveau von 8.650 USD. Es kam vor, als jemand zwischen 11:00 und 11:10 Uhr eine enorme Summe von 101 Mio. USD an unbefristeten BTC-Verträgen (BTCUSD) kurzschloss.

Innerhalb einer Woche

Auf die Frage nach der möglichen Genauigkeit dieser Vorhersage antwortete der Handel, dass sie wirklich hoch ist. Er gab bekannt, dass er solche Situationen seit dem Start der ersten CME-Verträge Ende 2017 analysierte. Basierend auf seinen Berechnungen stellte er fest, dass etwa 75 bis 80% der Lücken innerhalb der Woche geschlossen wurden.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung bemüht sich der Bitcoin (BTC) -Preis, sich von dem gestrigen Rückgang zu erholen, der auf dem Niveau von 9.940 USD schwankt.